Bergeles Tour 2008

Bad Boller Roller auf dem Treppchen

Kaiserwetter – grandiose Strecke – tolle Organisation: Kürzer und treffender hätte man die diesjährige Bergeles-Tour des TV Birenbach nicht charakterisieren können, die vielen Radsportlern als „letzter Test“ vor dem eine Woche später stattfindeden Alb-Extrem Radmarathon dient.. So hatten sich die Organisatoren eine tolle neue Strecke ausgedacht, die sich auf 140 km übers Rehgebirge ins Lautertal, auf die Schwäbische Alb, das Härtsfeld sowie durch Kocher-, Jagst-, Lein- und Remstal wieder zurück nach Birenbach erstreckte.

Bei hochsommerlichen Temperaturen ließen sich die Radler nach getaner „Arbeit“ das kühle Bier und die leckeren Speisen schmecken. Zum krönenden Abschluss durften sich die um einige Fahrer vom Team G-Race 280 verstärkten Bad Boller Roller auf den 2. Platz in der Gruppenwertung und einen Getränkegutschein freuen. Allerdings wäre an diesem Tag sogar noch der Sieg drin gewesen, da sich nur 12 der gestarteten 17 Fahrer wieder am Ziel zurückgemeldet haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*