Toller 5. Platz bei der 30. Albextrem

Zum mittlerweile schon 30. Mal quälten sich am vergangenen Sonntag wieder tausende Radler über die Anstiege der Schwäbischen Alb. Einen besonders guten Draht muss der Veranstalter MRSC Ottenbach ganz nach oben zu Petrus haben, der nach tagelangem Regen wieder einmal die Sonne blicken ließ. Angenehme Temperaturen und trockene Straßen boten den Sportlern hervorragende Bedingungen.

Das mit 81 Fahrern an den Start gegangene Team Bad Boller Roller belegte in der Gruppenwertung wiederum den 5. Platz. Leider sind aufgrund eines Computerfehlers viele Fahrer nicht in die Wertung gelangt. Trotzdem möchte ich mich bei allen Bad Boller Rollern ganz herzlich bedanken, die mit Einsatz, Schweiß und Durchhaltevermögen zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

Viele Grüße Euer
Andreas Milde
Teamchef

Albextrem 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*