Frohe Weihnachten

Sattel

Die Bäuche werden immer voller
bei so manchem Boller Roller.
Die Radlerhose spannt am Bund,
das Trikot wölbt am Bauch sich rund.
Drum hoffen wir auf gutes Wetter
und viele Trainingskilometer!

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, sturzfreies neues Jahr.

Euer Teamchef

Bereits über 36 Teamfahrer-Registrierungen

Seit Mitte Dezember sind bereits 36 Registrierungen für die Teilnahme an der Albextrem 2013 beim Teamchef eingegangen. Das lässt wieder auf ein starkes Team hoffen!

  • Noch nicht registriert? Dann bitte schnell im Menü der Homepage auf den Punkt „Registrierung Alb-Extrem für Teamfahrer“ klicken, persönliche Daten eingeben und das Formular abschicken! Es ist ganz einfach.
  • Nie wieder Neuigkeiten rund um´s Team verpassen? Der Artikel-Feed (RSS) kann im Meta-Menu links unten auf der Seite oder direkt mit einem Klick auf das nachstehende Symbol abonniert werden:

Artikel-Feed „Bad Boller Roller“

 

Registrierung funktioniert jetzt wieder!

hakenAb sofort dürften die Probleme bei der Registrierung für die Albextrem der Vergangenheit angehören. Der Provider unserer Hompage hat die Upgrade-Arbeiten am Server abgeschlossen. Der Datendurchsatz ist nun um das zehnfache höher als vorher. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitte ich nochmals um Entschuldigung!

Also los und gleich für´s Team Bad Boller Roller registrieren!

19. Forstliches Mountainbike-Rennen im Schlater Wald

Am kommenden Samstag, den 22. September 2012 lädt das Forstamt Göppingen zusammen mit dem Forstsportverein Baden-Württemberg zum Mountainbike-Rennen ein. Im Wettbewerb messen sich Förster, Forstwirte und Waldbesitzer aus ganz Baden-Württemberg. Auch diesmal mischen sich wieder „normale“ Mountainbiker auf dem technisch wie konditionell sehr anspruchsvollen und abwechslungsreichen Kurs unter das Starterfeld. 900 Höhenmeter sind auf der 28 km langen Strecke zu bewältigen. Auf Forstwegen wie auch auf speziell präparierten Forstmaschinenwegen werden alle Teilnehmer ihr Können zeigen müssen. Insbesondere die vielen kurzen Anstiege in Verbindung mit technisch anspruchsvollen Abfahrten werden das Fahrerfeld wieder begeistern, aber auch fordern.

Weitere Infos unter: www.forstsportverein-bw.de